Stunden statt Tage

BrandEx Reinigungsgranulat beseitigt Vercrackungen und Verbrennungen in Spritzgussteilen schnell und gründlich

Wenn sich im Schnecken-, Zylinder- und Düsenbereich entstandene Vercrackungen lösen, können Ausschussteile entstehen. BrandEx ist ein hoch effizientes Reinigungsgranulat im Portfolio von Dreychem, das solche Vercrackungen zuverlässig und schnell aus der Spritzeinheit entfernt und damit das zeitaufwändige Demontieren und Reinigen erspart.

Wenn sich im Schnecken-, Zylinder- und Düsenbereich entstandene Vercrackungen lösen, können Ausschussteile entstehen. BrandEx ist ein hoch effizientes Reinigungsgranulat im Portfolio von Dreychem, das solche Vercrackungen zuverlässig und schnell aus der Spritzeinheit entfernt und damit das zeitaufwändige Demontieren und Reinigen erspart.

Moormerland, März 2012 – BrandEx ist ein neu entwickeltes, chemischmechanisch wirkendes Reinigungsgranulat im Portfolio von Dreychem (www.dreychem.com), das besonders hartnäckige Vercrackungen (Produkte der thermischen Zersetzung von Kunststoffen) im Schnecken-, Zylinder und Düsenbereich zeitsparend und mit hoher Kosteneffizienz beseitigt. Wo bisher oft ein Tag und mehr verloren gehen, um die Schnecke zu ziehen und mechanisch eine während der Produktion aufgebaute Zunderschicht zu entfernen, kann ein kompletter Reinigungslauf mit BrandEx in rund einer Stunde abgeschlossen sein. Weiterlesen

LACH DIAMANT präsentiert auf der JEC in Paris eine Weltneuheit

das Kombi-Diamant-Werkzeug  »dreborid®-plus« bohrt – reibt – schleift in einem Arbeitsgang

»dreborid®-plus«-Diamant-Werkzeug bohrt – reibt - schleift

»dreborid®-plus«-Diamant-Werkzeug bohrt – reibt - schleift

»dreborid®-plus« aus dem Hause LACH DIAMANT bohrt mit einer Schneide aus polykristallinem Diamant. Oberhalb der PKD-Schneide ist der zylindrische Bohrschaft mit scharf angreifenden Diamant-Körnern nach einem besonderen Verfahren für den Reib- bzw. Schleifvorgang belegt (Pat. angemeldet). Weiterlesen

Landesinitiative Nano- und Materialinnovationen Niedersachsen organisiert gemeinsamen Arbeitskreis mit der TU Clausthal und der Volkswagen AG – Programm jetzt online, Get Together am Vorabend

Magnesium ist das leichteste Metall, das in der automobilen Serienproduktion eingesetzt wird und wesentlicher Treiber für den Bau von immer leichteren Automobilen. Darüber hinaus kann die Gewichtsverteilung der Fahrzeuge durch Leichtbau optimiert sowie die gefederten Massen reduziert werden. Beides verbessert die Fahreigenschaften und dient der Sicherheit. Weiterlesen

Stahlwerk Annahütte auf Erfolgskurs

Neue Marktsegmente im Visier

Das Stahlwerk Annahütte in Hammerau investiert 2012 kräftig in den Standortausbau, Umweltschutzmaßnahmen und in weitere Produktinnovationen.

Das Stahlwerk Annahütte in Hammerau investiert 2012 kräftig in den Standortausbau, Umweltschutzmaßnahmen und in weitere Produktinnovationen.

Nach erfolgreichem Geschäftsjahr 2011 ist das Stahlwerk Annahütte gut in das Jubiläumsjahr 2012 gestartet. Das älteste Stahlwerk der Welt feiert im September dieses Jahres mit einem großen Festakt sein 475-jähriges Jubiläum. 2012 investiert das Stahlwerk Annahütte vor allem in Produktinnovationen, den Standortausbau und Umweltschutzmaßnahmen. Weiterlesen

Leitz auf Platz eins

INKA-Preisverleihung

INKA-Preisverleihung

Die Leitz GmbH & Co. KG hat beim INKA-Wettbewerb mit ihrem aktuellen technischen Katalog „Leitz-Lexikon, Edition 6“ in der Branche „Werkzeuge“ den ersten Platz belegt. In der Gesamtwertung erhielt der Oberkochener Marktführer den dritten Preis. Weiterlesen

Auszeichnung “Kompetenznetz 2012” geht an das Kunststoff‐ Netzwerk Franken

Kompetenznetze Deutschland verleiht “MyPlastics” den ersten Preis

Der Beirat Kompetenznetze Deutschland, Prof. Dr. Thomas Heimer, Finanzstaatssekretär Hartmut Koschyk MdB, Projektkoordinatorin Frau Dipl. Betriebswirtin Linda Müller, der Geschäftsführer des Kunststoff‐Netzwerk Franken e. V., Dipl.‐Kfm. Hans Rausch und Wirtschaftsstaatssekretär Ernst Burgbacher MdB (Quelle: Kompetenznetze Deutschland).

Der Beirat Kompetenznetze Deutschland, Prof. Dr. Thomas Heimer, Finanzstaatssekretär Hartmut Koschyk MdB, Projektkoordinatorin Frau Dipl. Betriebswirtin Linda Müller, der Geschäftsführer des Kunststoff‐Netzwerk Franken e. V., Dipl.‐Kfm. Hans Rausch und Wirtschaftsstaatssekretär Ernst Burgbacher MdB (Quelle: Kompetenznetze Deutschland).

Das Kunststoff‐Netzwerk Franken erhält für seine herausragende Ausbildungsinitiative “MyPlastics – Deine Zukunft mit Kunststoff” den wichtigsten und am höchsten dotierten Preis für erfolgreiche Netzwerkarbeit in Deutschland. Weiterlesen

Gründungsjubiläum: 100 Jahre Heraeus Quarzglas

Gründungsjubiläum: 100 Jahre Heraeus Quarzglas

  • 3. April 1912 war die Geburtsstunde der Heraeus Quarzglas GmbH – Quarzglas hilft heute vielfältig im Alltag und im Weltall
Quarzglas ist ein außergewöhnlicher  Werkstoff, der bei über 2000 °C bearbeitet wird und u.a. als Vorprodukt für Glasfasern unverzichtbar ist.

Quarzglas ist ein außergewöhnlicher Werkstoff, der bei über 2000 °C bearbeitet wird und u.a. als Vorprodukt für Glasfasern unverzichtbar ist.

Ob Mikrochip-Herstellung, Datenübertragung im Internet mittels Lichtleitfaser, Präzisionsoptik oder Lasertechnik – wenn es um anspruchsvolle optische Anwendungen geht, führt kein Weg am Werkstoff Quarzglas vorbei. Der Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus ist einer der Pioniere bei der Herstellung und Anwendung des Materials. Dies gilt in erster Linie für den heutigen Geschäftsbereich Quarzglas, der im April auf ein besonderes Jubiläum zurückblickt. Am 3. April 1912 erfolgte die Gründung der Firma Heraeus Quarzglas GmbH gemäß Eintrag beim Amtsgericht Hanau. Weiterlesen