http://www.siko-global.com
30.04

LACH DIAMANT präsentiert auf der JEC in Paris eine Weltneuheit

Von am 30. April 2012

das Kombi-Diamant-Werkzeug  »dreborid®-plus« bohrt – reibt – schleift in einem Arbeitsgang

»dreborid®-plus«-Diamant-Werkzeug bohrt – reibt - schleift

»dreborid®-plus«-Diamant-Werkzeug bohrt – reibt - schleift

»dreborid®-plus« aus dem Hause LACH DIAMANT bohrt mit einer Schneide aus polykristallinem Diamant. Oberhalb der PKD-Schneide ist der zylindrische Bohrschaft mit scharf angreifenden Diamant-Körnern nach einem besonderen Verfahren für den Reib- bzw. Schleifvorgang belegt (Pat. angemeldet).

»dreborid®-plus« insbesondere empfohlen als Alternative bei der Bearbeitung abrasiver Materialien – wie Faserverbundwerkstoffe – GFK – CFK oder Graphitkohle, Grün-Keramik oder Hartmetall.

Lästige Ausfransungen beim Durchgangsbohren von Verbundmaterialien können mit dem Diamant-Reib-/Schleifbelag in einem Arbeitsgang beseitigt werden. Bei der Bearbeitung von Elektrographitkohle, Grün-Keramik bzw. Grün-Hartmetall kann – je nach Diamant-Korngröße – der Diamant-Belag des Kombiwerkzeuges auch für großflächige Zerspanung eingesetzt werden.

Darüber hinaus lässt diese Neuentwicklung aus dem Hause LACH DIAMANT (Patent angemeldet) Raum für eigene weitere Gestaltungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen über LACH DIAMANT-Zerspanungswerkzeuge auch unter www.lach-diamant.de