Neue Schmelzklebstoffe widerstehen Hitze und Wasser

Ihre Temperaturtoleranz und Unempfindlichkeit gegenüber Nässe zeichnet die Macromelt-Produkte aus.

Ihre Temperaturtoleranz und Unempfindlichkeit gegenüber Nässe zeichnet die Macromelt-Produkte aus.

Hochleistungs-Schmelzklebstoffe und Silikone sind Themenschwerpunkte von Henkel auf der Messe electronica vom 13. bis 16. November 2012 in München. Henkel stellt auf der Fachmesse neue Formgieß-Produkte der Marke Macromelt für elektrische Anwendungen vor, die auch Extrembedingungen zuverlässig widerstehen. Zudem wird das Silikon Loctite SI 5700 für den Verguss von Leuchtmitteln präsentiert.

Henkel ist der Erfinder des Macromelt-Molding und hat vor annähernd einem Vierteljahrhundert zum ersten Mal einen Kabelbaum im Motorraum eines PKW des Herstellers Citroën vergossen.

Seitdem haben sich die Formgieß-Produkte kontinuierlich verbessert und sich den spezifischen Anforderungen der Anwender-Industrien angepasst. Dabei spielt neben der Leistungsfähigkeit auch die Nachhaltigkeit der Henkel-Produkte – welche bis zu 80 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen – eine immer wichtigere Rolle.

Schwer entflammbar und selbstverlöschend

Macromelt Q 5361 ist extrem schwer entflammbar und zudem selbstverlöschend. Die Innovation von Henkel wurde daher in die beste Brennbarkeitsklasse VO eingestuft, was zahlreiche Anwendungen ermöglicht – auch dort, wo es heiß werden kann. Macromelt Q 5361 verlöscht selbst nach spätestens zehn Sekunden, brennende Tropfen sind ausgeschlossen und das Nachglimmen bei einem Brand dauert maximal 30 Sekunden.
Geeignet ist der neue Schmelzklebstoff zum Beispiel für das Abdichten von Kabelbäumen in Fahrzeugen, bei Solar- oder Windkraftanlagen.

Macromelt 671

Eine extreme Temperaturtoleranz zeichnet das neue Macromelt 671 aus. Der Schmelzklebstoff ist auch bei unter minus 50 Grad Celsius noch flexibel und wird andererseits erst bei mehr als 190 Grad Celsius weich.
Da Macromelt 671 nicht rissempfindlich ist, eignet es sich zum Beispiel auch für die Herstellung großer Stecker, wie sie etwa an Spezialfahrzeugen Verwendung finden. Insbesondere für Kraftfahrzeuge, die extremen Temperaturschwankungen ausgesetzt sind wie beispielsweise Winterdienstfahrzeuge, Landmaschinen, Kommunalfahrzeuge und Bagger.

Macromelt 9653

Das neue Macromelt 9653 ist besonders hydrolysebeständig, also widerstandsfähig gegen Wasser und Feuchtigkeit. Jedes Polyamid neigt dazu, irreversibel mechanisch abzubauen, wenn es längere Zeit einer feuchten Umgebung ausgesetzt ist. Macromelt 9653 hingegen gewinnt immer wieder seine originale Stabilität und Zugfestigkeit zurück nachdem das Bauteil getrocknet ist.
Es lässt sich daher an Stellen im Fahrzeug verwenden, die regelmäßig Nässe ausgesetzt sind. Macromelt 9653 eignet sich zum Beispiel zum Verkleben von Heckkameras, die mit Spritz- oder Regenwasser in Kontakt kommen.

Silikon Loctite SI 5700

Henkel bietet nicht nur Schmelzklebstoff für den Schutz von elektronischen Bauteilen an, sondern auch Gießharze für besonders hohe Anforderungen an Temperatur- und Medienbeständigkeit. Die neueste Entwicklung im Bereich der Vergussmassen für optische Anwendungen, etwa für den Verguss von Leuchtmitteln (LED’s), ist das hochtransparente zweikomponentige Silikon Loctite SI 5700, das sich durch gute Haftung auf verschiedensten Substraten wie Metallen und Kunststoffen auszeichnet.

Darüber hinaus ist das Material dauerhaft hochtransparent. Das bei anderen Technologien häufig auftretende Vergilben bei Temperatur- und/oder UV-Einwirkung entfällt. Der Verguss mit diesem Material ist blasenfrei und ermöglicht die Herstellung optisch sauberer und hochwertiger Produkte. Das neu entwickelte Silikon ist speziell für den Schutz und zur Abdichtung von LED’s, zum Beispiel in modernen Straßenlaternen, Fassadenbeleuchtungen, Werbemitteln, beleuchteten Schriftzügen und sonstigen Außenanwendungen geeignet.

Henkel auf der electronica 2012

Experten von Henkel stehen auf dem Messestand 619 in Halle B4 zur Verfügung mit weiteren Informationen zu allen Macromelt und Silikon Innovationen, sowie zu den weiteren Produkten aus dem Bereich der Klebstofftechnologien und auch der Oberflächentechnik.

Henkel AG & Co. KGaA

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.