Weltneuheit: Komplettsystem für ortungsgesteuerte Fertigung

Düsseldorf, den 01.03.2013: Mit dem Smart Factory System stellt Ubisense auf der diesjährigen HannoverMesse Industrie das weltweit erste integrierte System für ortungsgesteuerte Fertigung vor. Es kombiniert präzise UWB-Echtzeitortung mit einer flexibel konfigurierbaren Anwendungssoftware.

Damit lassen sich Aufträge, Komponenten und Betriebsmittel jederzeit automatisch identifizieren und verfolgen – in der Halle und über integriertes GPS auch außerhalb. Aufwändige und fehleranfällige Arbeitsschritte wie Scannen oder Stempeln entfallen. Das Besondere:

Vielfältige Prozesse können in Abhängigkeit von der jeweiligen Position automatisiert und fehlersicher gesteuert werden.

Werkzeuge erkennen automatisch, wo sie sich befinden und führen dementsprechend die richtige Operation aus. Produktionsleiter können exakt verfolgen, wie sich die Aufträge durch die Fertigung bewegen, ob alle erforderlichen Schritte eingehalten werden und wie lange das im Einzelfall dauert – auch in einem Werk am anderen Ende der Welt. Der Versand wird per E-Mail informiert, sobald das Produkt alle Fertigungsschritte und Kontrollen durchlaufen hat. Zeitgleich erfährt der Staplerfahrer, wo genau er es in der Versandhalle abholen kann. Diese Beispiele verdeutlichen, welche enormen Potenziale für Lean Production und Qualitätsmanagement mit dem Smart Factory System erschlossen werden können.

Einfache Infrastruktur

Der Anwender benötigt lediglich eine einzige, einfache Infrastruktur:

Aktive, batteriebetriebene Transponder (sogenannte Tags), Sensoren und Software. Die Tags, die eine eindeutige Identifikationsnummer zum Beispiel zur Verknüpfung mit Produktionsdaten besitzen, erzeugen Ortungssignale.

Diese werden von den Sensoren mehrmals pro Sekunde erfasst und die Position der Tags berechnet. Tausende von frei beweglichen Objekten können so parallel geortet und anhand ihrer jeweiligen Position Ereignisse ausgelöst werden. Die Aufzeichnung, Verarbeitung und Visualisierung der Ortungsinformationen übernimmt die Ubisense-Software: Anders als alle herkömmlichen Ortungslösungen liefert das Smart Factory System keine statischen Einzelinformationen, sondern eine durchgängige, dynamische 3D-Echtzeitdarstellung aller kritischen Prozesse in der Fertigung. Die Mitarbeiter sowie sämtliche Planungs- und Steuerungssysteme sind somit jederzeit über den tatsächlichen Produktionsfluss informiert und können maximal effizient und fehlersicher arbeiten.

Das System wurde von Ubisense entwickelt und bewährt sich bereits bei Kunden wie BMW, Airbus oder Eurocopter.

Ein System für alle Prozesse

Das Smart Factory System lässt sich an jeden Produktionsprozess und jede Fragestellung anpassen. Vielfältige Anwendungsfälle werden unterstützt und können jederzeit problemlos verändert oder erweitert werden. Das System arbeitet unabhängig von Stationen – Änderungen an der Linie werden in der Software konfiguriert und erfordern keinen Hardware-Umbau.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.