Wenn Solar-Leuchten zu Stromversorgern werden

Taschenlampen gibt es wie den berühmten Sand am Meer, Solar-Taschenlampen ebenfalls – nichts Neues also. Doch! Denn es wird Zeit für die neue Generation von Systemleuchten: Pico ist da. Pico ist die erste professionelle Multifunktionslampe, die nicht nur Licht spendet wie eine große Lampe, sondern parallel auch diverse Energieverbraucher auflädt: Mobiltelefone, MP3-Player oder Tablet-PCs.

Niemals mehr auf der Tour einen leeren Handy-Akku haben oder unterwegs den Tablet-PC aufladen, einfach so an der Taschenlampe? Wären das traumhafte Aussichten? Sie sind Realität: mit der Pico.

Dass sie ein Profimodell ist, das zeigt die Pico bereits in vielen Teilen der Welt: In einigen Anden-Dörfern in Bolivien etwa dient die per Solar-Panel ladbare Leuchte schon heute als einzige Elektrifizierungsquelle. Sie schenkt auch Menschen in Afrika oder Asien in der Nacht Licht und tagsüber Strom, der wichtige technische Geräte versorgt.

Erfahren Sie mehr in dieser Beschreibung

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.