Workeer.de – die Online Jobplattform für Geflüchtete und Arbeitgeber

Kemoh Mansaray Jr, Flüchtling aus Sierra Leone macht eine Ausbildung im SWM Ausbildungszentrum / Hans-Preißinger-Str. 16, München Foto:Alessandra Schellnegger

Kemoh Mansaray Jr, Flüchtling aus Sierra Leone macht eine Ausbildung im SWM Ausbildungszentrum / Hans-Preißinger-Str. 16, München
Foto:Alessandra Schellnegger

Unlängst ist bekannt, dass der Zugang zu Erwerbstätigkeit das Ankommen von geflüchteten Menschen in ihrer neuen Umgebung maßgeblich erleichtert. Dennoch sehen sich Geflüchtete mit einer Vielzahl von Hürden auf ihrem
Weg in den Arbeitsmarkt konfrontiert. Insbesondere das Fehlen eines professionellen Netzwerks erschwert ihnen oftmals die Jobsuche. Für interessierte Arbeitgeber*innen hingegen ist diese Gruppe an potentiellen
Mitarbeiter*innen über die herkömmlichen Wege schwer zugänglich. Workeer.de​ ermöglicht diesen Kontakt direkt, unkompliziert und kostenfrei.

Mit Hilfe von Arbeitgeber- und Bewerberprofilen, sowie zahlreichen Jobangeboten in verschiedenen Branchen und Standorten in ganz Deutschland erleichtert workeer den ersten Austausch zwischen Geflüchteten und Arbeitgebern. Ziel ist es, geflüchtete Menschen so im Zugang zum Arbeitsmarkt auf dem Weg in eine selbstbestimmte, chancenreiche Zukunft in Deutschland zu unterstützen und Unternehmen den Zugang zu einem stetig wachsenden Pool internationaler Arbeitnehmer zu erleichtern. Aktuell sind mehr als 2.000 Bewerber*innen und über 1.800 Arbeitgeber mit öffentlichen Profilen auf Workeer zu finden. Beinahe 2.000 aktuelle Stellenausschreibungen und mehrere Dutzend erfolgreiche Vermittlungen zeigen, dass Workeer beiden Seiten ein gefragtes Tool zur Verfügung stellt. Wenn Sie Workeer dabei unterstützen möchten, Geflüchtete und Arbeitgeber zu vernetzen, freuen wir uns über einen Beitrag zu unserer
Betterplace-Spendenkampagne.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.