• GrindTec

GrindTec 2020: Der große Branchentreff der Schleiftechnik startet am 10. November

Am 10. November startet die Weltleitmesse für Schleiftechnik, die GrindTec 2020 in der Messe Augsburg.  Mit dabei sind auch die führenden Anbieter der Branche. Der metallverarbeitenden Industrie bietet sie somit die von vielen lang herbeigesehnte wichtige und notwendige Plattform.

 

Die deutsche Wirtschaft beginnt sich nach dem Lock down zu erholen. Darauf deutet auch der ifo Geschäftsklimaindex hin, der im August 2020 erneut auf 92,6 Punkte nach 90,4 Punkten (saisonbereinigt korrigiert) im Juli gestiegen ist. Die Stimmung in den deutschen Unternehmen befindet sich im Aufwind, die Einschätzung der kommenden Monate sieht deutlich optimistischer aus, als noch vor einigen Wochen.

Branche setzt auf belebende Impulse durch die GrindTec 2020

Wenn die GrindTec 2020 am 10. November ihre Tore öffnet, dann ist das nicht „nur“ der Auftakt der Weltleitmesse der Schleiftechnik – es ist vor allem ein Symbol für die Rückkehr zur Normalität. Gerade deshalb dürfte die Aufmerksamkeit aller Marktteilnehmer besonders groß sein. Gleichzeitig erwartet auch so mancher erste Impulse für die Wiederbelebung der Umsätze. Tatsächlich hat die GrindTec in der Vergangenheit immer wieder bewiesen, dass sie als Leitmesse auch als Motor für die Schleiftechnik fungieren kann. Auf diesen Effekt setzt auch die Branche, die auf der GrindTec 2020 wieder enger zusammenrückt.

GrindTec 2020: Schleiftechnik-Trends endlich live erleben

Auf rund 50.000m² werden die nahezu 600 Aussteller – darunter die führenden Hersteller – ein umfassendes Angebot mit  zahlreichen Innovationen präsentieren.  Einen Blick in die Zukunft gewährt der  GrindTec-Campus: Hier präsentieren renommierte Forschungs-einrichtungen und Universitäten den neuesten Stand in Forschung und Entwicklung.

Weitere Informationen: www.grindtec.de

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.