EUROGUSS 2020

EUROGUSS

©NürnbergMesse/Heiko Stahl

Vom 14. bis 16. Januar 2020 trifft sich die europäische Druckguss-Branche auf der Fachmesse EUROGUSS im Messezentrum Nürnberg. Die EUROGUSS ist die einzige Veranstaltung, die die gesamte Druckguss-Prozesskette abbildet: von der Hightech­ Maschine über neue Materialien bis hin zu effizienten Services. Rund 650 erwartete Aussteller und mehr als 15.000 Fachbesucher informieren sich dort über neueste Technik, Prozesse und Produkte. Druckguss-Experten aus dem In- und Ausland nutzen die EUROGUSS für anstehende Investitionen und Lösungen für ihre technischen Anforderungen. Darüber hinaus ist die NürnbergMesse in Sachen Druckguss aktiv mit der EUROGUSS Mexico, der EUROGUSS ASIA Pacific in Thailand sowie auf der CHINA DIECASTING in Shanghai und auf der ALUCAST in Indien.

Informationen: www.euroguss.de

Krisenmanagement geht alle an

Ob Großbrände, Überflutungen durch heftige Regenfälle oder IT-Ausfälle durch Hackerangriffe: Beim Thema Krisenmanagement sitzen Bund, Länder, Städte und Gemeinden mit Blaulicht-Organisationen und Unternehmen bildlich gesprochen in einem Boot. Auch Industrieunternehmen müssen den Ernstfall gedanklich und praktisch im Blick haben – um Produktions- und Geschäftsprozesse zu sichern und wirtschaftliche Einbußen zu minimieren. Damit im Fall der Fälle die richtigen Entscheidungen getroffen werden, müssen effektive Strukturen, gut ausgebildete Menschen und leistungsfähige Technik eng verzahnt sein. Neue Ansätze und aktuelle Trends zu diesem Thema präsentiert die A+A 2019 vom 5. bis 8. November in Düsseldorf. Weiterlesen

Wettbewerb der besten Schleifexperten

Schleifexperten kämpfen beim Clash of The Grinders

Wettschleifen bis die Funken fliegen! 24 Schleifer kämpfen beim Clash of The Grinders um den Siegertitel des besten Schleifers.
Foto: 3M

Wer teilt eine Edelstahlscheibe am exaktesten in zwei gleiche Dreiecke? Und wer erreicht beim Anfasen eines Werkstückes eine besonders gleichmäßige Fase in möglichst kurzer Zeit? Diesen und anderen Herausforderungen stellen sich Schleifexperten am 13. September im Areal Böhler in Düsseldorf, beim „3M Clash of The Grinders“. In vier unterschiedlichen Praxisaufgaben müssen die Teilnehmer unter Beweis stellen, wie gut sie handgeführte Schleifmaschinen und die dazu passenden Schleifmittel von 3M beherrschen. Weiterlesen

Motek/Bondexpo 2019: Die Digitalisierung kommt an

Die 38. Motek – Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung – steht zusammen mit der 13. Bondexpo – Internationale Fachmesse für Klebtechnologien – in den Startlöchern. Die Motek fokussiert für dieses Jahr 2019 und darüber hinaus „Smart Solutions for Production and Assembly“.

Kern des Produkt- und Leistungsportfolios der weltweit anerkannten Informations-, Kommunikations- und Business-Plattform sind nach wie vor topmoderne und nunmehr digitalisierte Komponenten, Baugruppen, Subsysteme und Komplettanlagen für die automatisierte Produktion und Montage. Um den wachsenden Anforderungen der durchgängig automatisierten, stückzahlflexiblen Produktion aktuell und in der Zukunft gerecht zu werden, präsentiert die Motek an der industriellen Praxis ausgerichtete, in Technik und Kommunikation vernetzte Komplettlösungen. Ergänzend dazu zeigt die parallel stattfindende Bondexpo Detail- und Systemlösungen zum Fügen und Verbinden von Komponenten und Baugruppen in der Vor- und Endmontage. Weiterlesen

m+a MessePlaner 2019/20 Anfang Juli erschienen – Aktuelle Informationen zu Messen und Ausstellungen weltweit

m+a MessePlaner 2019/2020Allein in dem Zeitraum 1. Januar bis zum Ende Juni diesen Jahres verzeichnete die m+a MessePlaner-Redaktion eine Vielzahl von Veränderungen im Messegeschehen: knapp 1.000 Terminänderungen und 104 Absagen von Messen stehen 353 Neumeldungen gegenüber. Diese Zahlen sind die eindrucksvollen Indikatoren einer dynamischen weltweiten Messewirtschaft.

Eine erfolgreiche Messeplanung setzt deshalb einen genauen Überblick über das nationale und globale Messegeschehen voraus. Mit seinen qualifizierten Informationen bietet die Neuauflage des m+a MessePlaner 2019/20 aus dem Deutschen Fachverlag, Frankfurt/Main, professionellen Support: In dem Standard-Nachschlagewerk für die Messebranche werden Details zu Messen und Ausstellungen bis ins Jahr 2021 in Deutschland und weiteren 115 Ländern veröffentlicht. Weiterlesen

Kreislaufwirtschaft: Hot Topic der K 2019

Produkte aus Kunststoff sind aus kaum einem Lebensbereich mehr wegzudenken. Aus gutem Grund. Kunststoffverpackungen verlängern die Haltbarkeit von Lebensmitteln, Kunststoffteile im Auto machen es leichter und senken dadurch den CO2-Ausstoß. In der Medizin stellen sie ein Höchstmaß an Hygiene und damit Sicherheit her. Trotz seiner vielen Vorteile ist der wichtige Grundstoff aber seit einiger Zeit in Misskredit geraten – wegen des Kunststoffabfalls, der ganze Landstriche vermüllt und in riesigen Teppichen auf den Weltmeeren schwimmt. Aber dieses Problem ist lösbar. Eine zentrale Rolle nimmt dabei die Kreislaufwirtschaft ein, die auch ein Hot Topic der K 2019, The World´s No. 1 Trade Fair for Plastics and Rubber, vom 16. bis 23. Oktober 2019 in Düsseldorf sein wird.   Weiterlesen

Werkzeugmaschinen vor Cyberattacken schützen

EMO Hannover 2019 zeigt Lösungen für komplexe vernetzte Anlagen

Die Datensicherheit wird im Zuge von Industrie 4.0 immer wichtiger. Automation, Cloud-Applikationen sowie global vernetzte Maschinen und Komponenten spielen dabei mit Blick auf die Sicherheit vor externen Zugriffen eine wichtige Rolle.

Mit der Digitalisierung, die sich in allen Branchen durchsetzt, nimmt auch die Notwendigkeit zu, sich vor Cyberrisiken zu schützen. Denn die deutsche Industrie steht immer häufiger im Fadenkreuz von Cyberkriminellen: Für gut acht von zehn Industrieunternehmen (84 Prozent) hat die Anzahl der Cyberattacken in den vergangenen zwei Jahren zugenommen, für mehr als ein Drittel (37 Prozent) sogar stark. Das ist das Ergebnis einer Studie des Digitalverbands Bitkom von 2018, für die 503 Geschäftsführer und Sicherheitsverantwortliche quer durch alle Industriebranchen repräsentativ befragt wurden. „Die deutsche Industrie steht unter digitalem Dauerbeschuss – von digitalen Kleinkriminellen über die organisierte Kriminalität bis zu Hackern im Staatsauftrag“, sagt Bitkom-Präsident Achim Berg. „Qualität und Umfang der Cyberangriffe werden weiter zunehmen.“ Weiterlesen

Cobots – Mensch und Roboter gemeinsam zum Erfolg

EMO Hannover 2019 zeigt Robotik- und Automationslösungen für Fertigungsbetriebe

Um als Unternehmen international erfolgreich zu bleiben, gehören Robotik und Automation zu den Schlüsseltechnologien. Cobots interagieren dabei direkt mit dem Menschen und unterstützen Fertigungsbetriebe, sich im Markt produktiv zu behaupten. Auf der EMO Hannover 2019 finden Fachbesucher zahllose Automatisierungslösungen und kollaborative Roboter zur Steigerung ihrer Produktivität. Weiterlesen

K 2019: Neue Technologien – Innovationstreiber für ein produktives und verantwortungsvolles Heute, Morgen und Übermorgen

Die K 2019, The World´s No. 1 Trade Fair for Plastics and Rubber, 16. bis 23. Oktober in Düsseldorf, ist mit über 3.000 Ausstellern aus mehr als 60 Ländern komplett ausgebucht Die K wird das gesamte Düsseldorfer Messegelände mit rund 175.000 m² netto Ausstellungsfläche belegen. Besucher aus über 160 Ländern werden erwartet.

Die K ist das Leistungsbarometer der gesamten Branche und ihr globaler Marktplatz für Innovationen, auf dem sich das Who is Who der gesamten Kunststoff- und Kautschukwelt, trifft, um aktuelle Trends zu diskutieren und die Weichen für die Zukunft zu stellen. Dabei thematisiert die K 2019 auch die aktuellen Herausforderungen unserer Zeit und speziell ihrer Branche, allem voran die Themen Plastics for Sustainable Development & Circular Economy. Diese werden im Oktober nicht nur an den Ständen der Aussteller zu den Hot Topics gehören, sondern auch im Rahmenprogramm omnipräsent sein. Weiterlesen

parts2clean 2019 – die Bauteilreinigung zukunftsfähig machen

Durch globale Trends wie Elektromobilität, autonomes Fahren, Leichtbau, Miniaturisierung sowie Automatisierung und Digitalisierung ergeben sich auch für die industrielle Teile- und Oberflächenreinigung neue Herausforderungen. Wie diesen zu begegnen ist, zeigt die parts2clean 2019. Die 17. internationale Leitmesse für industrielle Teile- und Oberflächenreinigung wird vom 22. bis 24. Oktober 2019 auf dem Messegelände Stuttgart veranstaltet.

Aktuelle Themen sind einerseits veränderte und neue Herstellungstechnologien, beispielsweise der zunehmende Einsatz von Klebe-, Laserschweiß- und Beschichtungsprozessen sowie additiv gefertigte Bauteile. Andererseits sind vermehrt Werkstücke aus neuen Werkstoffen und Materialkombinationen sowie komplette Baugruppen zu reinigen. Hinzu kommen strengere regulatorische Vorgaben wie etwa die neue europäische Medizinprodukte-Verordnung (MDR). Weiterlesen