• Wartungsplaner

Hohe Relevanz von Stahlentgasung für die industrielle Produktion

Metallurgische Prozesse wie Schmelzen, Gießen, Sintern oder Hartlöten erfordern robuste und langlebige Vakuumlösungen, denen große Mengen Staub und Ablagerungen nichts anhaben können. Besonders Stahl wird bei der Herstellung von Maschinen, Anlagen, Brücken, Gebäuden, Schiffen, Autos und Haushaltsgeräten verwendet. Für die Produktion hochwertiger Stähle ist die Nutzung des Vakuums unentbehrlich, um bestimmte Mengen störender Elemente aus der Schmelze zu entfernen.

Geeignete Konzepte für alle Anwendungen im Grob- und Feinvakuum.

Je nach Druckbereich und Größe der Pumpeinheit sind mehrere Konzepte umsetzbar, die auf zwei-, drei- oder sogar vierstufigen Wälzkolbenpumpeinheiten in Kombination mit Drehschieberpumpen oder ölfreien Schraubenpumpen als Vorpumpen basieren. Mehrstufige Konzepte bieten den Vorteil eines geringeren Stromverbrauchs und eines niedrigeren Basisdrucks. Zum Beispiel die OktaLine G-Reihe von Pfeiffer Vacuum hat den Vorteil, dass sie dank des gasgekühlten Arbeitsprinzips hohe Einlassdrücke und hohe Differenzdrücke bewältigen kann. Eine solche Konstruktion ist besonders für die Anforderungen von VOD-Prozessen geeignet.

Weitere Informationen: https://www.pfeiffer-vacuum.com/de/maerkte/industrievakuum/metallurgie-werkstoffe/stahlentgasung/

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.