• Wartungsplaner

Wartungsplaner für effizientes Prüffristenmanagement

Arbeitsschutzsoftware aus dem Hause Hoppe aktualisiert

Egal, ob Gabelstapler, Maschine, Elektrogerät oder Feuerlöscher: Unternehmen sind gesetzlich verpflichtet, Arbeitsmittel, Maschinen und Anlagen regelmäßig zu prüfen, um einen durchgängig hohen Arbeitsschutz gewährleisten zu können.

Mit der Wartungsplaner-Software aus dem Hause Hoppe wird die Pflichtaufgabe zum echten Wertschöpfungsfaktor. https://www.wartungsplaner.de

Der Gesetzgeber sieht eine ganze Reihe von Arbeitsschutzregelungen und Prüfrichtlinien vor, die Unternehmen einhalten müssen, zum Beispiel die Unfallverhütungsvorschrift der Berufsgenossenschaften (DGUV Vorschrift 3) oder die Vorschriften des Verbands der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE).

Screenshot Wartungsplaner

Anforderungen an eine rechtskonforme Dokumentation der Prüfintervalle erfüllen

Verpasste Fristen können zu Bußgeldern führen – und im Worst Case zu fehlendem Versicherungsschutz bei Arbeitsunfällen, die wegen ungeprüfter Betriebsmittel entstanden sind.

Hier einen Überblick zu behalten, ist gar nicht so einfach: Denn zu den Vorschriften für die Wartung und Instandhaltung von Maschinen, Geräten und Anlagen kommen unterschiedlichste Prüfintervalle und weitere Anforderungen an die so wichtige, weil rechtskonforme Dokumentation der Inspektionen.

Den Aufwand für die Dokumentation der Wartungen minimieren

Unternehmen können diesen Aufwand mit dem richtigen Software-Tool schnell, rechtssicher und effizient bewältigen. Der Wartungsplaner der Unternehmensberatung Hoppe deckt sämtliche Aspekte im Rahmen der Betriebsmittelwartung ab. Im integrierten Kalender können die Wartungen direkt geplant, in Prüfberichten Wartungsaufträge generiert werden. Die wichtigsten Prüftermine sind bereits hinterlegt.

Die Software erfasst sämtliche Prüfgegenstände und Objektdaten

Weitere relevante Daten werden einfach hinterlegt. Mit wenigen Klicks können Dokumente erstellt, gepflegt, archiviert oder exportiert werden. Zudem können wichtige Instandhaltungskennzahlen grafisch aufbereitet werden.

Prüfberichte bei Betriebsprüfungen stets griffbereit

Eine Wartungsmanagement-Software reduziert einerseits den Arbeitsaufwand im Rahmen der Prüfpflichten eines Unternehmens und andererseits sind Prüfberichte bei Betriebsprüfungen stets griffbereit.

Der Wartungsplaner basiert auf DIN EN ISO 9001 und entspricht den Empfehlungen der Berufsgenossenschaften für das Prüffristenmanagement. Er erleichtert auch die Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen.

Gerüstete für die Kontrollen der Gewerbeaufsicht oder den Berufsgenossenschaften

Mit dem Wartungsplaner ist jedes Unternehmen auf Kontrollen durch die Gewerbeaufsicht oder den Berufsgenossenschaften optimal vorbereitet. Er bringt Transparenz und Rechtssicherheit im Wartungs- und Prüftermine – Management, Arbeitsunfälle und Maschinenstillstände können durch die geregelte Wartung verhindert werden.

Im Internet finden Sie unter https://www.Wartungsplaner.de/ zahlreiche Informationen und nützliche Tipps zum Thema Wartungsplanung.

Eine kostenlose DEMO CD sendet Ihnen die Hoppe Unternehmensberatung gerne unter
https://www.Hoppe-Net.de/Wartungsplaner.htm zu.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.