• Wartungsplaner

ZVO-Oberflächentage 2018: Jetzt Vorträge einreichen!

Vom 19. bis 21. September 2018 machen die ZVO-Oberflächentage in Leipzig halt. Vorträge können über die Kongress-Homepage oberflaechentage.zvo.org online eingereicht werden. Stichtag ist der 31. Januar 2018.

Die Behandlung von Oberflächen stellt eine Schlüsseltechnologie zur technisch-wissenschaftlichen, ökonomischen und ökologischen Lösung aktueller Probleme bei der Entwicklung innovativer Produkte dar. Mit zuletzt 665 Teilnehmern in Berlin haben sich die jährlich stattfindenden ZVO-Oberflächentage zu einem der führenden Oberflächenforen für Anwender, Abnehmer von Oberflächen, Wissenschaftler, Entwickler, Konstrukteure, Einkäufer, QM- sowie Vertriebsmitarbeiter aus allen industriellen Wirtschaftsbereichen etabliert. Ihr vornehmliches Ziel ist die Vernetzung von Forschung und Praxis zum Thema Galvano- und Oberflächentechnik und die Unterstützung der branchenübergreifenden Kommunikation.

Neben den kontinuierlichen Themen sind für 2018 folgende Schwerpunktthemen geplant, zu denen Vorträge eingereicht werden können:

  • Oberflächentechnik im Spannungsfeld von Leichtbauwerkstoffen
  • Salzsprühtest und mögliche Alternativen: Quo vadis?
  • Oberflächentechnik für Energiespeicher- und -umwandlung
  • eMobility: Auswirkungen auf und Chancen für die Galvanobranche
  • Beschichtungen auf Basis Chromtrioxid nach dem Sunset-Date: Status der Autorisierungen und Beschichtungs-Alternativen
  • Über zehn Jahre REACH: Folgen und Ergebnisse
  • Umweltschutz, Arbeitssicherheit und Brandschutz in Oberflächentechnikbetrieben

Weitere Informationen sowie Musterdateien für die Anmeldung sind ebenfalls auf der Kongress-Homepage zu finden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.