• Wartungsplaner

Die neue Generation Blähgraphit & Leitfähigkeitsgraphit für Polyamide und technische Kunststoffe – jetzt auch als individuelle Compounds

Egal ob Blähgraphit als Flammschutzadditiv oder Spezialgraphite für Leitfähigkeitsanwendungen, Graphite der Firma LUH werden seit vielen Jahren in verschiedensten Anwendungen erfolgreich eingesetzt. Bisher waren die Graphite nur in Pulverform verfügbar. Jetzt bietet die Firma LUH ihre bewährten Spezialgraphite auch als hochgefüllte Kunststoff-Compounds oder Masterbatches an.

Mit der neuen Blähgraphitqualität GHL PX 95 HT 270 ist das halogenfreie, intumeszierende Flammschutzadditiv Blähgraphit seit Kurzem auch für technische Kunststoffe mit Verarbeitungstemperaturen bis 270°C einsetzbar. Damit ist dieses Produkt auch für den Einsatz in Polyamid 6 und anderen technischen Polymeren prädestiniert. Blähgraphit bildet in Brandfall eine mehrere Zentimeter dicke, thermische Isolationsschicht auf der Oberfläche des Polymers. Aus umfassenden Untersuchungen des Lehrstuhls für Kunststofftechnik der Universität Erlangen-Nürnberg geht hervor, dass mit Blähgraphit GHL PX 95 HT 270 ausgerüstetes Polyamid 6 herausragende Brandschutzeigenschaften zeigt: die Wärmeentwicklung ist auf niedrigem Niveau bei gleichzeitig sehr geringer Rauschgasentwicklung. Diese Ergebnisse werden mit Füllraten von lediglich 15 Gew-% erreicht. Auch die klassischen Flammschutzkennwerte von UL 94 und LOI sind mit dieser Blähgraphitqualität realisierbar.

Um den Kunden die Verarbeitung von Blähgraphit zu erleichtern, werden alle Qualitäten auch als staubfreie Kunststoff-Compounds oder Masterbatches angeboten. Kundenindividuelle und anwendungsspezifische Anforderungen werden dabei stets berücksichtigt.

Auch die Spezialgraphite für Leitfähigkeitsanwendungen – GraphTHERM® und GraphCOND® – sind als individuelles Compound oder Masterbatch mit bis zu 90% Füllgrad verfügbar. Sie erzielen höchste Wärmeleitfähigkeiten für Wärmemanagementanwendungen und ermöglichen trotzdem ein staubfreies Arbeiten. Dies gilt auch für Anwendungen wie Brennstoffzellen oder Energiespeichern, bei denen die perfekte Kombination aus elektrischer und thermischer Leitfähigkeit gefordert ist. Ein weiterer Vorteil: Diese Kunststoff-Compounds ermöglichen höchste Designfreiheit im Spritzguss und anderen formgebenden Verfahren.

Von den ersten Mustermengen bis hin zur Serienproduktion werden Sie von den Graphitspezialisten der Firma LUH im gesamten Projekt begleitet. Das über Jahrzehnte aufgebaute Rohstoffwissen wird vereint mit der Expertise von Spezialisten für Compoundierung. Die schonende Verarbeitung der LUH-Graphite in der Compoundierung und hochgefüllte Compounds mit bis zu 90% Füllgrad sind dadurch möglich.

Weitere Informationen: https://www.luh.de/

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.